Startseite / News / Die regionalen Wirtschaftsdaten

News

Die regionalen Wirtschaftsdaten

4. Quartal
89 neue Unternehmen

Im letzten Quartal 2018 wurden in der Region 89 neue Unternehmen ins Handelsregister eingetragen. Diese Zahl liegt leider unter derjenigen des Vorjahres (Q4 2017 = 113, Q4 2018 ohne Chexbres = 88) und ist auch tiefer als das Ergebnis des vorhergehenden Quartals (Q3 = 113). Zur Erinnerung: Ab dem 1. Januar 2018 zählt auch Chexbres zu unserem Einzugsgebiet. Damit der Vergleich mit dem Jahr 2017 aussagekräftig bleibt, geben wir immer auch die Zahlen ohne Chexbres an.

Schaut man sich die wirtschaftliche Entwicklung gesamthaft an (Neuanmeldungen / Ankünfte vs. Abwanderungen / Konkurse / Einstellungen der Unternehmenstätigkeit / Unternehmensauflösungen), so ergibt sich jedoch ein positives Bild: 96 neue Unternehmen (92 ohne Chexbres).

Somit ist der Trend 2018 etwas weniger dynamisch als im Vorjahr, die unternehmerische Tätigkeit in der Region bleibt aber weiterhin interessant. Die Entwicklung im nächsten Jahr, das für die Region von grosser Bedeutung ist, sollte also genau beobachtet und ihre Auswirkungen auf die wirtschaftliche Lage in der Region analysiert werden.

Promove informiert Sie im April 2019 ein nächstes Mal über die Entwicklung der regionalen Wirtschaft.

Quelle: Auswertung der täglichen Meldungen im Handelsregister