Startseite / Eine starke Region

Eine starke Region

Entwickeln ihr Netzwerk

Sie sind das Herz von Promove: 13 Gemeinden, rund 270 Unternehmen und über 20 Partner

Unsere Mitglieder

Bei der Erfüllung seiner Aufgabe kann Promove auf die Unterstützung zahlreicher regionaler Akteure zählen. Die Mitglieder von Promove (Gemeinden, Unternehmen und Partner) sind repräsentativ für die Wirtschaftslandschaft der Region Riviera - Lavaux. Sie stellen eine erstklassige Quelle für Fachwissen und Informationen dar und bilden ein einzigartiges Netzwerk an Kontakten und möglichen Geschäftspartnern für neue Projektträger oder Investoren, die an einer Tätigkeit in der Region interessiert sind.

Veranstaltungen

Die von Promove oder seinen Partnern organisierten Anlässe ermöglichen es den Akteuren der regionalen Wirtschaft, sich in einem informellen Rahmen zu treffen und Kontakte zu knüpfen.

Die Unternehmen der Region

Die Region Riviera – Lavaux verfügt über ein dichtes und vielfältiges Wirtschaftsgeflecht. Hier befinden sich unter anderem der Hauptsitz eines der weltweit führenden Unternehmen (Nestlé), ein Spitzentechnologie-Standort (Merck Serono Biotech Center), renommierte Kliniken sowie viele Privatschulen, insbesondere im Bereich der Hotellerie. Schlüsselbranche der Region ist der Urlaubs- und Geschäftstourismus, von dem zahlreiche KMU direkt oder indirekt profitieren.

Gewerbepolizei (Riviera) >

Gewerbepolizei (Lavaux) >

Eine Verbindung mit den Behörden

Promove hat sich das Ziel gesetzt, die Beziehungen zwischen den Unternehmen der Region und den lokalen Behörden zu erhalten und zu stärken. Die Wirtschaftslandschaft spielt eine fundamentale Rolle in der Erhaltung des Gleichgewichts in unseren Städten und Dörfern. Dazu gehören natürlich die direkten und indirekten Steuereinnahmen, die von unseren Unternehmen generiert werden, aber auch die Dienstleistungen und Services, die direkt vor unserer Haustür angeboten werden. Herzstück dieser Herausforderungen ist auch die Erhaltung von Arbeitsplätzen in der Region.

Wir haben ein offenes Ohr für unsere Mitglieder und die Unternehmerinnen und Unternehmer, die wir das ganze Jahr über treffen, und leiten ihre Anliegen und Wünsche an die betroffenen Gemeinderätinnen und -räte sowie Dienststellen weiter. So bringen wir die richtigen Personen zusammen, damit konkrete Lösungen gefunden werden können.

Kontakt

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte :

Bernard Schmid

Tel. : +41 21 963 48 48
Mail : schmid@promove.ch
linkedin linkedin linkedin

Rahmenbedinungen

Der dritte Pfeiler der Standortförderung: Die Wertschöpfung in die Region bringen und in der Region fördern

Promove trägt zur Schaffung und Aufrechterhaltung von wirtschaftsfreundlichen Rahmenbedingungen bei. Unter anderem pflegt Promove gute Kontakte zu den wichtigen Unternehmen der Region, stellt den Behörden Informationen zur Verfügung und betreibt Lobbying, erstellt Querschnittstudien zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region, erhebt und bereitet statistische Daten auf und führt konkrete Projekte zur Standortförderung durch.

Unterstützung von Lehrbetrieben

AppApp – Lernunterstützung für Lernende

Die Ausbildung von Lernenden bedeutet für Unternehmen oft einen grossen Aufwand an schulischer Unterstützung durch die eigenen Angestellten. Diese Feststellung hat Promove dazu bewegt, zu Beginn des Lehrjahrs 2015 ein Unterstützungsprogramm für Lernende zu lancieren. Angesichts des Erfolgs des ersten Jahres wurde das Programm seither jedes Jahr erneuert.

Ziel ist es, einerseits die Lehrbetriebe zu entlasten und andererseits die Erfolgsquote der Lernenden zu erhöhen, damit die Lehrstellen schneller wieder zur Verfügung stehen.

Das „AppApp“-Programm ist eine Initiative von Promove mit der finanziellen Unterstützung von Nestlé, Merck, Holdigaz und den Gemeinden der Region.

Das ist AppApp:

- 3 bis 4 freiwillige und motivierte Lernende, die nach Unterstützung in einem bestimmten Unterrichtsfach suchen

- eine Studentin oder ein Student mit Erfahrung in diesem Unterrichtsfach als Nachhilfekraft

- zwei Stunden Nachhilfeunterricht pro Woche (von 18 bis 20 Uhr) in der Nähe des Wohnorts der Lernenden

- 5.- Franken pro Stunde, das heisst 10.- Franken pro Unterricht und Lernende/r

Sind Sie Lernende/r, wohnen in der Region Riviera und sind an diesem Angebot interessiert? Sind Sie Studentin oder Student und möchten Nachhilfekraft werden?

Dann melden Sie sich unter 024 425 00 14 oder auf www.formation-apprentis.ch >

Verfügbare Grundstücke

Die Verfügbarkeit von geeigneten und bezahlbaren Grundstücken für die Ansiedlung und Entwicklung von Unternehmen ist ein von Unternehmern häufig genanntes Problem. Um ihnen auch im Hinblick auf passende Liegenschaften gute Rahmenbedingungen bieten zu können, hat Promove 2015 zusammen mit der Gemeinde St-Légier und dem Amt für Raumentwicklung sowie der Wirtschaftsförderung des Kantons Waadt ein Raumplanungsprojekt für die an vielversprechender Lage gelegene Zone St-Légier-La Veyre ins Leben gerufen.

Statistische Auswertung des Handelsregisters

Um eine aussagekräftige Analyse der wirtschaftlichen Entwicklung der Region erstellen zu können, verfolgt Promove fortlaufend die Eintragungen, Löschungen und Änderungen im Handelsregister. Diese Daten werden analysiert und jährlich in einer Tabelle für die Behörden zusammengefasst. Diese statistische Erfassung ermöglicht es, die effektive wirtschaftliche Attraktivität der Standortregion zu evaluieren und die konkreten Auswirkungen der Konjunkturentwicklung zu verfolgen.

Handelsregister des Kantons Waadt >