Im Herzen der Dienstleistungsindustre: die Renovation des 2m2c | Promove
Startseite / Eine starke Region / Im Herzen der Dienstleistungsindustre: die Renovation des 2m2c

Strategiepapier

Im Herzen der Dienstleistungsindustre: die Renovation des 2m2c

2m2c

Dokumente

Aktueller Stand

Das Projekt zur Renovierung des Kongresszentrums von Montreux (Montreux Music and Convention Center – 2m2c) ist von grösster wirtschaftlicher Bedeutung für die Hotelbranche der Region sowie ihre zahlreichen Zulieferer und Partner. Der Bekanntheitsgrad der Marke «Montreux», der eng mit den international verankerten Veranstaltungen zusammenhängt, die in diesem Gebäude stattfinden, ist seinerseits äussert wichtig für die internationalen Schulen und Privatkliniken.

Aufgrund der steuerlichen, aber auch arbeitsplatztechnischen Auswirkungen dieses Projekts, hat sich Promove schon seit Jahren als Gesprächspartner des Wirtschaftsmilieus engagiert. 2018 stand die Entwicklung eines Finanzierungsplans in Zusammenarbeit mit der CCM AG (der Verwalterin) im Vordergrund, was ausserordentlich viele Ressourcen, namentlich Arbeitszeit zur Bearbeitung des Dossiers, gebunden hat.

Als regionaler Ansprechspartner für die Umsetzung des Gesetzes über die Wirtschaftsförderung im Kantwon Waadt oblag es also Promove, den Antrag für eine kantonale Subvention in Höhe von 17 Millionen (schliesslich auf 15 Millionen reduziert aufgrund von in der Zwischenzeit erhaltenen Unterstützungsversprechen) vorzubereiten, zu präsentieren und zu verteidigen. Der Kanton hat im Januar 2019 schliesslich folgenden Zahlungen zugestimmt: 13,3 Millionen als zinsloses Darlehen + 1,7 Millionen nicht zurückzahlbarer Subventionen. 

Wie hat Promove das Projekt unterstützt?

  • Mitarbeit am Projekt, insbesondere bei der Erstellung des Finanzierungsplans
  • Gesuch um Gelder der kantonalen Wirtschaftsförderung