Regionale Initiativen zur Unterstützung des Detailhandels an der Riviera und im Lavaux | Promove
Startseite / News / Regionale Initiativen zur Unterstützung des Detailhandels an der Riviera und im Lavaux

News

Regionale Initiativen zur Unterstützung des Detailhandels an der Riviera und im Lavaux

Die Junior Chambers International (JCI) Riviera und Lavaux zeigt sich betroffen von der schwierigen Lage, in der sich der Detailhandel momentan befindet. Mit der Unterstützung von Promove stellen die JCI den Detailhändlerinnen und -händler eine Onlineplattform zur Verfügung, über die Gutscheine verkauft werden können, die nach der Wiedereröffnung der Geschäfte eingelöst werden können. So können die am stärksten betroffenen Detailhändlerinnen und -händler genügend Barmittel finden, um die Fixkosten zu decken, während das Geschäft geschlossen ist.

Das Prinzip ist einfach: Alle Geschäfte, die aufgrund der Massnahmen gegen die Verbreitung von COVID-19 schliessen mussten, können sich auf der Plattform anmelden. Diese verkauft den Konsumentinnen und Konsumenten Gutscheine, die eingelöst werden können, sobald die Geschäftstätigkeit in der Region wieder aufgenommen werden kann. In der Zwischenzeit wird der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Gutscheine an die verschiedenen Läden, Bars, Restaurants, Coiffeursalons, etc. ausbezahlt… Die JCI arbeiten ehrenamtlich und Promove unterstützt ihre Initiative, indem der Verein alle Gebühren übernimmt, die durch die nötigen Bankgeschäfte anfallen.
 

Plattform für den Detailhandel an der Riviera: soutien-aux-commercants-riviera.ch

> Plattform für den Detailhandel im Lavaux: soutien-aux-commercants-lavaux.ch

> Coronavirus – Alle Informationen für Unternehmen